Messier 82 - die Zigarrengalaxie in der Großen Bärin (Ursa Major)
Daten und Fakten: Zigarrengalaxie (M 82, NGC 3034, UGC 5322, PGC 28655)
Rektaszension09h 55m 52s
Deklination69° 40' 49''
Helligkeit8,6 mag (12,7 mag/arcmin^2)
Scheinbare Ausdehnung11,2' x 4,3'
Entfernungca. 11,5 Mio ly
Ausdehnungca. 40000 ly
Sichtbarkeit in Zwickau heute, 23.10.2017
Aufgangganztägig über dem Horizont (zirkumpolar)
Höchster Stand (Kulmination)08:58 Uhr (h = 71°)
Untergangganztägig über dem Horizont (zirkumpolar)
Standort: Zwickau, Algorithmen siehe Credits

Die Zigarrengalaxie M 82 ist eine wahrscheinlich eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SBc. Bis vor Kurzem wurde sie noch als irreguläre Galaxie eingeordnet. Sie gehört zu M81-Gruppe und ist eine sogenannte Starburst-Galaxie. Entdeckt wurde sie am 31.Dezember 1774 von Johann Elert Bode.


Sponsor
Sparkasse Zwickau
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite in 3 ms erzeugt.