Messier 83 - Südliche Feuerradgalaxie in der Wasserschlange (Hydra)
Daten und Fakten: Südl. Feuerrad (M 83, NGC 5236, UGCA 366, PGC 48082)
Rektaszension13h 37m 01s
Deklination-29° 51' 59''
Helligkeit7,5 mag (12,8 mag/arcmin^2)
Scheinbare Ausdehnung12,9' x 11,5'
Entfernungca. 15,2 Mio ly
Ausdehnungca. 100000 ly
Sichtbarkeit in Zwickau 05.02.2022
Aufgang01:36 Uhr im Südosten (αAz = 137,1°)
Höchster Stand (Kulmination)04:57 Uhr (h = 11,1°)
Untergang08:19 Uhr im Südwesten (αAz = 222,9°)
Standort: Zwickau, Algorithmen siehe Credits

Die südliche Feuerradgalaxie M 83 ist eine Spiralgalaxie in der M83-Gruppe, die der lokalen Gruppe benachbart ist. Sie ist vom Typ SABc. Entdeckt wurde sie 1751 von Nicolas Louis de Lacaille. Aufgrund ihrer sehr südlichen Lage ist sie in Mitteleuropa nur schwer zu beobachten und immer sehr horizontnah.


Partner
Sparkasse Zwickau
Mytoys Kindergeburtstag
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite in 4 ms erzeugt.