NGC 1501 - ein planetarischer Nebel in der Giraffe (Camelopardalis)
Daten und Fakten: NGC1501 (H53-4)
Rektaszension04h 07m 00s
Deklination60° 55' 14''
Helligkeit11,5 mag
Scheinbare Ausdehnung0,87'
Entfernungca. 4200 ly
Ausdehnungca. 1 ly
Sichtbarkeit in Zwickau heute, 23.10.2017
Aufgangganztägig über dem Horizont (zirkumpolar)
Höchster Stand (Kulmination)03:10 Uhr (h = 79,8°)
Untergangganztägig über dem Horizont (zirkumpolar)
Standort: Zwickau, Algorithmen siehe Credits

NGC 1501 ist ein planetarischer Nebel um einen 14,4 mag hellen Wolf-Rayet-Stern. Entdeckt wurde das Objekt am 3. November 1787 von Friedrich Wilhelm Herschel.


Sponsor
Sparkasse Zwickau
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite in 3 ms erzeugt.