Messier 24 - die Kleine Sagittariuswolke im Schützen (Sagittarius)
Daten und Fakten: Kleine Sagittariuswolke (M24, IC 4715)
Rektaszension18h 18m 04s
Deklination-18° 26' 00''
Helligkeit
Scheinbare Ausdehnung2° x 1°
Entfernung10000 - 15000 ly
Ausdehnungca. 300 ly
Sichtbarkeit in Zwickau heute, 14.12.2017
Aufgang08:22 Uhr im Südosten (αAz = 117,7°)
Höchster Stand (Kulmination)12:54 Uhr (h = 21,7°)
Untergang17:26 Uhr im Südwesten (αAz = 242,3°)
Standort: Zwickau, Algorithmen siehe Credits

Die Kleine Sagittariuswolke ist ein Teil des Sagittarius-Spiralarmes der Milchstraße. In ihr eingebettet liegt der offene Sternhaufen NGC 6603 und die Staubwolken Barnard 92 und 93 und außerdem einige planetarische Nebel. Beschrieben hat die Wolke erstmals Messier am 20. Juni 1764, sie war aber sicher auch schon vorher den Menschen bekannt.


Sponsor
Sparkasse Zwickau
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite in 3 ms erzeugt.