Messier 41 - offener Sternhaufen im Großen Hund (Canis Major)
Daten und Fakten: M41 (NGC 2287, Mel 52)
Rektaszension06h 46m 00s
Deklination-20° 46' 00''
Helligkeit4,5 mag
Scheinbare Ausdehnung38'
Entfernung2300 ly
Ausdehnung25 ly
Sichtbarkeit in Zwickau heute, 20.04.2018
Aufgang13:38 Uhr im Südosten (αAz = 120,6°)
Höchster Stand (Kulmination)18:01 Uhr (h = 20°)
Untergang22:23 Uhr im Südwesten (αAz = 239,4°)
Standort: Zwickau, Algorithmen siehe Credits

M 41 ist ein offener Sternhaufen mit ca. 100 Sternen. Er ist vom Typ I 3 r, sein Alter wird auf 190 Millionen Jahre geschätzt. Entdeckt wurde er 1654 von Giovanni Battista Hodierna, evtl. aber schon von Aristoteles um 325 v.Chr. (nicht gesichert). Unter guten äußeren Bedingungen ist er mit bloßem Auge sichtbar, in Mitteleuropa aber eher nicht, da er hier immer horizontnah ist.


Sponsor
Sparkasse Zwickau
Valid XHTML 1.0 Transitional

Seite in 7 ms erzeugt.